Image Alt

the gate

Gelegen am Pariser Platz, diente das Brandenburger Tor Museum als multimedialer Ausstellungsraum für Stadtgeschichte und Event-Location. Seit Ende des Mietverhältnisses wird nach einem neuen Standort gesucht, um das Format weiterzuführen.
Innerhalb von drei Monaten sollte ein immersives Filmerlebnis entstehen, welches die Betrachter in Berlins bewegte Historie eintauchen lässt. Die Herausforderung dabei: die filmischen Collagen und Animationen auf Grundlage unterschiedlichster, oft unzeitgemäßer Ausgangsmaterialien zu kreieren.
In einem Team aus Historikern, Konzeptern, Projektmanagern und Gestaltern entstand so ein 20-minütiger Informationsfilm, den wir gemeinsam konzipiert und umgesetzt haben. Der Film nimmt sein Publikum mit auf eine Reise durch 300 Jahre Berliner Geschichte und verwebt authentisches Bildmaterial geschickt mit zeitgenössischen Animationstechniken. Präsentiert wurde das Ergebnis auf insgesamt 87 Screens.
Auftraggeber: Triad Berlin
Ort: Berlin, Deutschland
Medium: Ausstellung auf 87 Screens
Produktion: TRIAD Berlin
Kreativdirektion: Alexander Bartneck
Artdirektion: Max Baberg
Motion Design: Susanne Stötzner, Felix Knoche, Shuhei Sako, André Robredo, Philipp Bremer
Filmaufnahmen & Trailer: TRIAD Berlin